Moderner Kamin Wohnzimmer. Kosten und Überblick

Kamin Wohnzimmer ist eine immer mehr beliebte Art und Weise, das Haus zu heizen. Immer seltener sehen wir in den Projekten der Innenräumen ein Wohnzimmer ohne das charakteristische Schwelfeuer. Heutzutage können wir auch einen stilvollen Kamin finden, der das ganze Haus beheizen kann. Dank dessen werden wir in der Lage sein, ein elegantes und zugleich praktisches Interieur zu erhalten. Interessanterweise geben die Kamine 80% der erzeugten Wärme ab, und die Verbrennungsgeschwindigkeit lässt sich mit Hilfe der zugeführten Luft leicht steuern.

Kamin Wohnzimmer. Wie viel kostet das?

Die meisten von Ihnen denken sicherlich darüber nach, was der Bau oder die Installation eines Kamins kostet, und womit das ganze Prozess verbunden ist. Die Kosten für einen Kamin hängen weitgehend von der Qualität seiner Verarbeitung und auch von seiner Konstruktion ab. Wenn wir dabei sind, einen Wohnzimmerkamin zu errichten, und die Heizungsfunktion in unserem Haus durch einen Kamineinsatz erfüllt wird, müssen wir mit zusätzlichen Kosten rechnen. Wir sprechen über die Errichtung des Kamins auf eigene Faust, seiner Isolierung und Konstruktion, und nicht zu vergessen des Rauchrohres.

Wie hoch sind die Kosten für den Bau des billigsten Kamins (des Kamineinsatzes)?

Um den gesamten Prozess zu vereinfachen, werden wir die billigste und sparsamste Version der Konstruktion des Kamins nehmen und die Tatsache, dass der Kamin schon steht in Erwägung ziehen. Mit dem Wissen, dass die Breslauer Kamine ein viel teureres Geschäft sind, als es scheinen mag. Außerdem gehen wir davon aus, dass die Materialien, aus denen wir das gesamte Werk herstellen werden, zu den billigsten gehören. Ich verheimliche nicht, dass eine solche Methode nicht zu den besten gehört, und wir raten aufrichtig davon ab, aber wir möchten Ihnen einen Ausgangspunkt für Ihre Kosteneinschätzung geben. Das Projekt ist sehr einfach, der Kamin wird mit GK-Platten umgebaut und die Isolierung wird aus Wolle gemacht. Kleine, portalartige Konstruktion, ohne unnötige Steinverzierungen, zusätzliche Regale oder Balken. Man kann also auch nicht mit einer wunderbaren Dekorationen rechnen. Wir werden den Kamin mit der Struktur und der Farbe zeichnen, um die Kosten zu reduzieren.

  • Ein Kamineinsatz kostet schon ab 250 Euro Isolierung und Konstruktion kostet etwa 350 Euro
  • Rauchgasrohre – mit 1,5 m Länge des Rauchgasaustritts, und dem durchschnittlichen Durchmesser von fi180, kosten etwa 100 Euro
  • die durchschnittlichen Kosten für die Installation der Kamineinlage und die Konstruktion des Kamins selbst, kosten etwa 500 Euro

Welche Kamine Wohnzimmer wählen?

Eigentlich ist die Thematik weit und breit. Man muss sich überlegen, welche Art des Kamins man in seinem Wohnzimmer haben möchte, und die Auswahl ist nicht gering. Wir könnten mit einem offenen Kamin beginnen, d.h. mit einer, zwei oder allen Seiten ausgesetzt. Normalerweise an der Wand oder in einer Ecke montiert. Der zweite, modernere Typ, Kamin, der normalerweise mit Glas geschlossen ist. Einige Designer bemalen das Glas im Siebdruckverfahren, um einen besseren Effekt zu erzielen, was ihm ein elegantes Aussehen verleiht. Es gibt wirklich eine Vielzahl von Kaminvarianten. Der nächste auf der Liste kann zum Beispiel ein Kamin mit Wassermantel sein. Und dann die ganze Liste der verschiedenen, anderen ungewöhnlichen Arrangements. Ihre Preise sind so unterschiedlich wie ihre Ausführung. In der billigsten Version kann ein Kamineinsatz, wie ich bereits erwähnt habe, bis zu 250 Euro kosten, und ihre eigentlichen Maximalpreisen können bis zu mehreren Hundert Euro steigen.